Infofilmabend „Burden of Peace“

Am 13.11.18 zeigten wir im Marstallcafé den Film „Burden of Peace“

Beschreibung: Tag für Tag setzen sich Menschen weltweit für ihre Rechte und die Rechte anderer ein. Doch wir erleben weltweit einen erschreckenden Trend: Jene, die sich für Menschenrechte einsetzen, werden zunehmend diffamiert, überwacht, bedroht, behindert, manchmal sogar wegen ihres Einsatzes für Menschenrechte ermordet. Das geschieht jetzt, weltweit, auch hier in Europa. In diesem Zusammenhang zeigten wir am 13. November zusammen mit dem Studierendenwerk Heidelberg eine spannende Dokumentation über Claudia Paz y Paz, die erste Generalstaatsanwältin Guatemalas, und ihren Kampf gegen Korruption, organisierte Kriminalität und ein Strafsystem, dass die reichen Eliten des Landes bevorzugt und schützt.