Filmabend „Mr. Gay Syria“

Am Mittwoch, 14. November zeigten wir um 19 Uhr in Kooperation mit dem Unikino Heidelberg den Film Mr. Gay Syria im Hörsaal 15 in der Neuen Uni

Eine Maske tragen, ein Doppelleben im Verborgenen führen: Schwule Menschen haben es nicht leicht im arabischen Raum, besonders nicht, wenn es sich dazu um Geflüchtete handelt. Mr Gay Syria ist ein Dokumentarfilm von Ayşe Toprak über zwei Syrer, deren gemeinsamer Traum es ist, auf Malta am „Mr. Gay World“ teilzunehmen, einem Schönheitswettbewerb für schwule Männer – als erste Araber aus dem Nahen Osten überhaupt bei einer solchen Veranstaltung.

Als Gesprächspartner zum Film war der tunesische LGBTI*-Rights Activist Rzouga Selmi zu Gast. Er berichtete über seine m Hörsaal 15 in der Neuen Unieigene Flucht nach Deutschland und die Situation queerer Geflüchteter in Deutschland

23. Juni 2019